Due-Diligence-Prozesse

Die Due Diligence ist wesentlicher Bestandteil von Immobilientransaktionen. Hier analysieren wir systematisch die Chancen und Risiken von Investments. Die Durchführung einer Due Diligence erfolgt gezielt nach den Interessen unserer Mandanten. Das Angebot gilt für alle hier beschriebenen Geschäftsfelder.

Im Mittelpunkt einer Financial Due Diligence stehen

   –  Vergangenheitsanalyse
   –  Analyse von Bestandsimmobilien (Finanzstruktur)
   –  Dokumentation der Untersuchung
       und Empfehlungen für weitere Vorgehensweisen

Das Ergebnis kann in zertifizierter Form mit ausschlaggebend sein für höhere Kreditwürdigkeit und bessere Ratingeinstufung. Wir begleiten unsere Mandanten bis zum endfinanzierenden Kreditinstitut.

Bei einer Immobilien Due Diligence stehen gebäudetechnische Fragen im Vordergrund.

   –  Bewertung der Gebäudesubstanz
   –  Ertrags- und Kostenanalyse
   –  bedarfsgerechte gebäudebezogene Dienstleistungen
   –  Energie-Controlling

Das Ergebnis hier wird bestimmt durch Ertrags- und Kostenoptimierung und kann in zertifizierter Form ebenfalls zu den genannten Synergieeffekten führen.

Eine saubere Due Diligence erspart Überraschungen.

/* Cookie */
Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen dazu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK